2015_Selbst vor Ort

Spezialgeschäft für mehr Lebensqualität – Selbst vor Ort 2015

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Fiala Beitrag

Sanitätshaus Fiala // Sigrid Fiala

Ihren Kunden mehr Lebensqualität zu geben – das hat sich Sigrid Fiala zur Aufgabe gemacht. Fußeinlagen, Kompressionsstrümpfe und Brustprothesen auf dem neuesten Stand medizinischer und technischer Erkenntnisse sind seit mehr als 25 Jahren ihr Geschäft. Den Grundstein dazu hat die Orthopädietechnik-Meisterin mit dem Sanitätshaus Fiala in Ostfildern-Nellingen gelegt. Durch den zusätzlichen Standort am Esslinger Rossmarkt ist das Sanitäts- und Orthopädiefachgeschäft auch für die Kunden aus dem Neckartal besser erreichbar.
Eines hat sich in all den Jahren nicht verändert: Sigrid Fialas Ehrgeiz, stets auf dem neuesten Stand medizinischer und orthopädietechnischer Erkenntnisse zu sein, um ihre Kunden optimal zu versorgen. Die Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten spielt dabei eine wichtige Rolle.
1989 übernahm Fiala das Sanitätshaus eines großen Konzerns, das sie sechs Jahre lang als Filiale geleitet hatte. Bald wurden die Räume zu klein und sie zog in die Hindenburgstraße in Nellingen um. Mit den Jahren kamen immer mehr Kunden aus Esslingen ins Fachgeschäft nach Nellingen. Deshalb eröffnete Sigrid Fiala im Herzen der Altstadt, am Rossmarkt 29, ein weiteres Geschäft.
Sigrid Fialas langjähriger Mitarbeiterstamm wird kontinuierlich geschult und weitergebildet und steht hinter ihrer Philosophie: „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“.
Aufgrund der Gesundheitsreform hat Sigrid Fiala sich vom Vollsortimenter mit Fingerlingen, Massagebällen und Waagen verabschiedet und sich zum Spezialgeschäft mit klaren Schwerpunkten entwickelt. Dies sind Lymph- und Kompressionsversorgung, Mamma-Erstversorgung, Fußeinlagen und als zweites Standbein das LaufschuhWerk.
Ausgebildete Lymphfachberaterinnen messen bei Venen-Patienten mit der Licht-Reflexions-Rheographie, wie schnell die Rückflußgeschwindigkeit des Blutes ist. Daraus kann eine Venenschwäche erkannt werden. Maßgefertigte Kompressionsstrümpfe für Beine und Arme unterstützen die Venentherapie. Als Sanitätshaus und GesundheitsCenter will Sigrid Fiala Frauen nach einer Brustoperation nicht nur versorgen, sondern Berater und Partner für alle Fragen sein. Im Bereich der Fußeinlagen ermöglichen neue Materialien und computerunterstützte 3-D-Verfahren optimale Passformen. Fiala setzt diese
moderne Technologie seit mehreren Jahren mit Erfolg ein. Aus dem Wissen, dass die falsche Lauftechnik Verletzungen im Knie, im Schienbein und in der Achillessehne hervorruft, hat sich das LaufschuhWerk entwickelt. Es bietet Läufern Schuhe in den verschiedensten Kategorien an. Dieses Angebot sieht Fiala als sinnvolle Ergänzung zur Einlagenversorgung. Unter anderem werden Lauf- und Ganganalysen angeboten, sowie spezielle Lauftechnik-Kurse. „Viele Läufer konnten allein durch die Laufanalyse ihre Lauftechnik umstellen und dadurch langjährige Probleme beheben“, sagt Sigrid Fiala.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *