Der aufrechte Gang – Fokus Gesundheit 04/17

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Fiala Beitrag

Wie wir uns unsere Natur zurückerobern

Von Platon, der rund 500 Jahre vor Christus gelebt hat, stammt der Satz: „Der Mensch ist ein Zweifüßler ohne Federn und Flügel.“ Damit hat Platon eines der zentralen Charakteristika für die Gattung Mensch erkannt: Der Mensch läuft aufrecht auf zwei Beinen. Das ist unsere ureigene Natur. Und die müssen wir uns zurückerobern. Mit Hilfe moderner Einlagesystemen.

Eingesperrte Füße

Doch wie oft gehen und laufen wir? Der gesunde Gang geht den meisten Menschen im Laufe des Lebens verloren. Viel zu oft sitzen wir. Künstliche, flache Böden, asphaltierte Straßen und Wege und nicht passendes Schuhwerk führen überdies dazu, dass unsere Füße ihre angeborenen Fähigkeiten verlieren. Zum Beispiel die Zehen: Sie sind normalerweise sehr beweglich und gleichen Unebenheiten

des Untergrunds aus. Sie helfen unserm aufrechten Körper, die Balance zu halten. Aber Einschränkungen dieser Bewegung lässt ihre Flexibilität immer mehr schwinden. Unsere Füße stecken in Verpackungen – geschlossenen, engen und oft schlechten Schuhen. Unsere Zehen und unsere Fußmuskulatur können sich nicht ausreichend bewegen und nicht mehr auf unterschiedliche Bodenverhältnisse reagieren. Die stabilisierende Fußmuskulatur verlernt ihre Fähigkeit und verkümmert.

Ein perfektes Stoßdämpfersystem

Wenn wir gehen, fängt unser Körper die Belastungen, die Stöße und den Druck auf. Zum Beispiel mit den Fettpolstern an der Ferse, mit der Gewölbekonstruktion am Fußskelett, den Menisci in den Kniegelenken, mit Muskelkontraktionen, der Doppel-S-Form der Wirbelsäule und zu guter Letzt mit unserm Gehirn, das in der Gehirnflüssigkeit schwimmt. Wenn unser fein austariertes Stoßdämpfersystem nicht mehr optimal funktioniert, werden die Kraftimpulse nicht ausreichend

gedämpft und von der Fußsohle auf den ganzen Körper übertragen. Die Ursachen einer schlechten und natürlichen Stoßabsorption können unter anderem Fußfehlstellungen sein. Die Folgen sind Schmerzen, die zu Fehlhaltungen führen, die wiederum Schmerzen an anderen Stellen hervorrufen. Ein Teufelskreis.

Auf Wolken gehen

Einlagen können dabei ausgleichend und korrigierend eingreifen. Moderne Einlagen, die heutzutage in 3-D-Technik hergestellt werden, lassen jegliche Form, Stärke und Ausführung zu. Einlagen sind nicht mehr dick und starr, sie sind vielmehr flexibel, formstabil, haben eine Rückstellkraft ähnlich wie bei Laufschuhe und sorgen für ein Wohlbefinden.

Lassen Sie sich von der neuen Technik überzeugen.

Die modernen Einlagen sind auch für leichte und modische Sommerschuhe geeignet. Auch für die Sommermonate gibt es eine ideale Lösung. Glabbals sind FlipFlop zum Beispiel, wir fertigen die Einlagen nach Ihrem Fußabdruck. Und Sie gehen wie auf Wolken. Nach der ureigenen Natur des Menschen – ein Zweifüßler ohne Flügel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.